Beschreibung von optischen Rastern und Abdeckungen

LOSMIRO – optisches System

(kann auch als Mattraster hergestellt werden)

Neue Ausführung von einem Hochglanzraster, der aus MIRO Material angefertigt ist. Dank hochwertigsten Materialien und einer optimierten Form des Reflektors kann ein hoher Wirkungsgrad erreicht werden. In den meisten Leuchten mit diesem Raster gibt es einen Wirkungsgrad von η > 80%. Leuchten mit diesem Raster bieten optimales Kontrastsehen ohne Gesichtsermüdung, die durch Widerlichte an Monitoren entsteht. Beim Ausstrahlwinkel über 60° wird limitierter Glanz L<200 cd/m2 erreicht.

Anwendung: Bildschirmarbeitsplätze und optisch anspruchsvolle Räume.

LOS – optisches Hochglanzsystem

(kann auch als Mattraster hergestellt werden)

Hochglanzraster mit parabolisch-förmigen Längereflektoren und parabolischen Querleisten. Leuchten mit diesem Raster bieten optimales Kontrastsehen ohne Gesichtsermüdung, die durch Widerlichte an Monitoren entsteht. Beim Ausstrahlwinkel über 60° wird limitierter Glanz L<200 cd/m2 erreicht.

Anwendung: Bildschirmarbeitsplätze. optisch anspruchsvolle Räume

V-förmiger Glanzraster

(kann auch als Mattraster hergestellt werden)

V-förmiger Glanzaluminiumraster mit V-förmigen Längereflektoren, Querleisten aus Mattaluminiumblech mit tannenbaumartigem Muster. Bei Leuchten mit diesem Raster ist die Lichtausstrahlung eng.

Anwendung: Büros, Geschäftsräume und Unterrichtsräume.

Parabolischer Glanzraster

(kann auch als Mattraster hergestellt werden)

Parabolischer Glanzraster mit parabolischen Längereflektoren, Querleisten aus Mattaluminiumblech mit tannenbaumartigem Muster. Bei Leuchten mit diesem Raster ist die Lichtausstrahlung in der Querrichtung breit.

Anwendung: Büros, Geschäftsräume, Banken u.ä.

Weißer V-förmiger Raster

Weißer V-förmiger Aluminiumraster. Bei Leuchten mit diesem Raster ist die Lichtausstrahlung mittelbreit.

Anwendung: Büros, Geschäftsräume, Unterrichtsräume u.ä.

LOS + GLAS

Bei der Kombination von einem LOS Raster mit einem Sicherheitsglas entsteht eine Leuchte, die für Umgebung, wo Qualitätsbeleuchtung und höherer Schutzgrad verlangt werden, geeignet ist. Glas verändert die optischen Parameter der Leuchte nicht und es kann auch einfach geputzt werden.

Anwendung: Diese Leuchten sind z.B. für Operationssäle, Intensivpflegestationen, Labore und elektrotechnische Produktion geeignet.

Strukturiertes Plexiglas / Opalabdeckung

Eine optische Abdeckung reduziert den Glanz der Leuchte in Winkeln, wo es nicht mit einem optischen Raster reduziert werden kann.
Die glatte Seite der Abdeckung ist für einfache Reinigung nach außen gedreht!

Anwendung: Leuchten mit dieser Abdeckung sind für Montage in Krankenhauskorridoren geeignet, wo Patienten im Bett transportiert werden. Diese Leuchten sind auch in staubiger Umgebung zu benutzen, weil die optiche Abdeckung einfach geputzt werden kann

Mikroprismen - optische Abdeckung

Mikroprismenabdeckung - Mikroprismendiffusor (klarer Diffusor mit Mikropyramidenstruktur) gehört zu den letzten Trends in Beleuchtung. Beim Ausstrahlwinkel über 65° wird limitierter Glanz L<1000 cd/m2 erreicht. Diese Abdeckung reduziert die Leuchtdichte auch in Winkeln, wo es nicht mit einem optischen Raster reduziert werden kann. Die Leuchte bietet daher eine optimale Lichtverteilung und Blendungsverhinderung in Übereinstimmung mit der aktuellen Norm für Bürobeleuchtung.
Die grobe Seite der Abdeckung ist aus optischen Gründen nach außen gedreht!

Anwendung: Büros, Büros, wo Monitoren waagerecht gestellt sind, Geschäftsräume, Banken u.ä.



Herstellung und Verkauf von Leuchtstoffleuchten und LED-Leuchten – Tschechische Republik


Copyright © 2017 ELKOVO, Èepelík

[CNW:Counter]